Kauf eines neu gebauten Ferienhauses in einem Roompot Ferienpark

Schritt 1: Informieren

Den ersten Schritt haben Sie bereits getan, denn Sie informieren sich über den Kauf eines Ferienhauses. Da haben Sie zweifellos viele Fragen. Was ist der Zweck des Kaufs? Möchten Sie das Ferienhaus selbst nutzen? Welcher Standort ist ideal? Wir helfen Ihnen gern dabei, das richtige Haus zu finden.

Schritt 2: Reservieren

Wenn Sie als potenzieller Käufer interessiert sind, können Sie Ihr Ferienhaus über das Online-Reservierungssystem unverbindlich reservieren oder unter +31 (0)113 - 303030 bzw. sales@roompotprojects.nl Kontakt mit Roompot Real Estate aufnehmen.

Schritt 3: Termin

Nach Ihrer Reservierung vereinbart Roompot Real Estate mit Ihnen einen Termin. In einem persönlichen Gespräch erhalten Sie sämtliche Informationen über verschiedene Kaufmöglichkeiten und Kaufbedingungen, die Finanzierungsvereinbarungen, die steuerlichen Aspekte und die Verwaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten Ihres Ferienhauses in einem Roompot Park.

Wenn Sie die Informationen zum Haus erhalten und durchgelesen haben, vereinbart Roompot Real Estate mit Ihnen einen Besichtigungstermin. Dabei führen wir Sie durch das Haus und informieren Sie über die Kaufbedingungen.

Schritt 4: Kauf

Wenn Sie sich endgültig entschieden haben, legen wir Ihnen den Kaufvertrag zur Unterzeichnung vor. Auf Wunsch kann für Sie als Käufer auch ein Finanzierungsvorbehalt darin vorgesehen werden. Nach der Unterzeichnung des Vertrags müssen Sie als Käufer innerhalb von vierzehn Tagen eine Kaution oder eine Bankgarantie beim Projektnotar hinterlegen.

Schritt 5: Nutzungsmöglichkeiten des Ferienhauses

Wenn Sie das Ferienhaus zur Vermietung nutzen möchten, lädt Sie Roompot auf ein persönliches Gespräch ein, bei dem Ihre Möglichkeiten erörtert werden. Anschließend können Sie die Mietkategorie und das entsprechende Inventarpaket von Roompot Living auswählen. Auch Mehrleistungen sind optional möglich. Zugleich wird eine Mietvereinbarung für die Vermittlung über Roompot erstellt.

Schritt 6: Aufsetzung der Urkunden

Der Notar wird Sie bitten, im Notariat das Übergabeprotokoll und ggf. die Hypothekenurkunde ausfertigen zu lassen. Dies geschieht innerhalb von vier Wochen nach Abschluss der endgültigen Kaufvereinbarung, sofern die aufschiebenden Bedingungen erfüllt sind. Die Ausfertigung der Dokumente ist abhängig davon, wann die letzte Bedingung erfüllt wird.

Immer dann, wenn ein Bauabschnitt des Ferienhauses abgeschlossen wurde, erhalten Sie eine Abschlagsrechnung. Diese Abschlagsrechnung muss von Ihnen ab Rechnungsdatum innerhalb von vierzehn Tagen bezahlt werden.

Schritt 7: Übergabe und Übertragung ihres Ferienhauses

Wenn das Ferienhaus zur Nutzung bereitsteht, wird dieses an Sie als Käufer übergeben und offiziell übertragen. Sie werden rechtzeitig zu dieser Übergabe eingeladen. Wenn Sie selbst nicht anwesend sein können oder möchten, können Sie die Übergabe auch mittels Vollmacht von einem Baubüro vornehmen lassen. Sofern es vermietet werden soll, stellen Sie das Ferienhaus nach der Übergabe Roompot zur Verfügung.

Herzlichen glückwunsch, Sie können nun ihr zweites (Zu-) Haus(e) an einem Topstandort geniessen!

  • Langjährige Erfahrung

    Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Freizeitindustrie sind Ihre Anlagen in sicheren Händen.

  • Persönliche Beratung

    Mit unserem persönlichen Ansatz erhalten Sie immer die beste Beratung für Ihre Bedürfnisse.

  • Effizienz und Vergnügen

    Dank der flexiblen Nutzung des eigenen Hauses werden Sie Ihr Ferienhaus ebenso genießen wie seine Effizienz.